Notruf 112

Ausbildung einmal anders

27. Februar 2009 9:09

Am Freitag wurde die Ausbildung der JF in einer anderen Form durchgeführt. Die Kameradinnen und Kameraden erhielten eine Führung im Landestheater Eisenach.
Der Bühnenmeister zeigt die Möglichkeiten, wie Kulissen und Bilder bewegt werden können und welche Effekte damit erreichbar sind. Die Beleuchtung zeigt Tricks und Möglichkeiten, wie Lichteffekte die Bühne „verzaubern“ können. Teil der Führung war auch das Erläutern der brandschutztechnischen Einrichtungen im Theater.
Im Anschluß an die Führung sahen die Mtglieder der JF das Schauspiel „Was heißt hier Liebe“. Es war eine, für alle, tolle Erfahrung.