Notruf 112

Unterstützung bei Dreharbeiten

8. April 2016 19:00

Am 08.04.2016 unterstützten 3 Angehörige der FF bei den Dreharbeiten zur beliebten Fersehserie „Fam. Dr. Kleist“, welche durch die Produktionsfirma „Polyphon GmbH“ in und um Eisenach durchgeführt werden. Da bei einem abendlichen Dreh ein Starkregen niedergehen sollte, und ja, bekanntlich „Filmleute“ nichts dem Zufall überlassen wollen, mußte ein Spezialeffekte – Team für diesen Regenguß sorgen. Die Wasserversorgung wurde durch unser Tanklöschfahrzeug sichergestellt. Mittels Unterflurhydrant und B – Schläuchen versorgten wir den „Regenmacher“ mit ausreichend „Platzregen“. Die Szene wurde aus verschiedenen Winkeln „in den Kasten“ gebracht.Unser Filmeinsatz dauerte von 19.°° Uhr bis 23.°° Uhr, mit Vor- und Nachbereitung.